StartseitePortal UnternehmerberatungPortal UnternehmerPortal OnlinemarketingPortal OfflinemarketingPortal BusinessplanPortal FördermittelPortal FinanzierungPortal FactoringPortal LeasingPortal InkassoPortal GeldanlagePortal VersicherungenPortal GesellschaftenPortal SeminarePortal MarktplatzPortal KarrierePortal GeschäftsstellenBusinesscenterPortal InhausPortal ForumFAQAnmeldenLoginSuchenMitgliederNutzergruppenKontakt
Herzlich willkommen im white Haus ...
white Haus Unternehmerberatung - Konzeption + Optimierung
white Haus Unternehmer - Starten + Wachsen
white Haus Onlinemarketing - Content + Kommunikation
white Haus Offlinemarketing - Dialog + Direkt
white Haus Businessplan - Gestalten + Kalkulieren
white Haus Fördermittel - Beantragen + Erhalten
white Haus Finanzierung - Erstellung + Kapitalbeschaffung
white Haus Factoring - Liquidität + Forderungsabsicherung
white Haus Leasing - Flexibilität + Kapitalerhalt
white Haus Inkasso - Forderungseinzug + Kostensenkung
white Haus Geldanlage - Sparen + Anlegen
white Haus Versicherungen - Leistungen + Vergleiche
white Haus Gesellschaften - Vorratsgesellschaften + Firmenmäntel
white Haus Treuhand - Abgeschirmt + Abgesichert
white Haus Seminare - Gründen + Ausbauen
white Haus Marktplatz - Präsentieren + Profitieren
white Haus Karriere - Einstieg + Aufstieg
white Haus Gesellschaften - Regionen + Menschen
white Haus Businesscenter - Zeitbüros + Service
white Haus Forum - Business + Social + Spirit
Vorstellung der white Haus Portale
white Haus Fördermittel
16.10.13 11:32 von Roland Börck
Hier finden Sie Informationen zu folgenden Bereichen:


Fördermittel beantragen + erhalten
©Berlin-Pics/pixelio.de

• Förderfähigkeitsprüfung + Fördermittelbilanz + Fördermittelarchitektur
• Vorteile von Fördermitteln
• Einblick in die Förderkonditionen
• Fördervoraussetzungen
• Förderkriterien
• Förderinstrumente
• Kumulierung(sverbot)
• …

Kommentare: 0
white Haus Unternehmer
16.10.13 11:32 von Roland Börck
Hier gibt es Informationen zu folgen Themen:


Infos + Konzepte in die Unternehmerhand
©StephanieHofschlaeger/pixelio.de

• Konzept Online - Neukundengewinnung
• Konzept Offline - Neukundengewinnung
• Konzept Gewinnerhöhung
• Konzept Unternehmensausbau + Holdingstruktur
• Konzept gGmbH + Förderverein
• Konzept Seminare + Förderungen
• …

Kommentare: 0
white Haus Businessplan
16.10.13 11:32 von Roland Börck
Hier gibt es Informationen zu folgenden Bereichen:


Der fertige Businessplan zum Gegenzeichnen
©ThorbenWengert/pixelio.de

• Businessplan - Baukasten
• Businessplan - Klinik
• Businessplan Praxis-Beispiele
• Taktik + Strategie
• Aufbereitung
• Struktur
• Vergleich Vorlagen + Erstellung
• Inhaltserstellung
• Zusammenfassung
• Geschäftsidee / …

Kommentare: 0

Austausch | 
 

 Inhalte eines Treuhandvertrages

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Roland Börck



Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 16.10.13
Alter : 61
Ort : Köln + Bergheim

BeitragThema: Inhalte eines Treuhandvertrages   14.04.16 12:15

Grundsätzlich gilt, dass der Treuhandvertrag möglichst eindeutig die Rechte und Pflichten der beteiligten Vertragsparteien wiedergeben sollte. Er hat damit informative und gestaltende Aufgaben für die Rechtsbeziehung der Parteien.


©PetraBork/pixelio.de

1. Informativer Inhalt beim Treuhandvertrag

• Bezeichnung des Treugebers
• Bezeichnung des Treuhänders
• Recht oder Sache als Gegenstand der Treuhandschaft
• Art der Verwaltung durch den Treuhänder

2. Gestalterische Vereinbarungen

• Einschränkungen der Entscheidungsbefugnisse
• Befristung des Treuhandvertrags
• Kündigung des Treuhandvertrags
• sonstige Beendigungsgründe
• Aufwendungsersatz oder Vergütung des Treuhänders

Die Eindeutigkeit des Vertrages ist zu beachten

Sehr sinnvoll ist im Bereich der informativen Vertragsklauseln, dass die Vertragsparteien den Gegenstand der Treuhandschaft genau bezeichnen. Ebenso sinnvoll ist es, konkrete Vermögensgegenstände mit der nötigen Ausführlichkeit aufzuzeigen. So ist gewährleistet, dass nur die für die Treuhandschaft gedachten Vermögensteile auf den Treuhänder übergehen. Zugleich ist ratsam, die Art des Treuhandvertrags bereits zu Beginn genau zu definieren. Es ist im Hinblick auf das rechtliche Schicksal des treuhänderisch verwalteten Rechts oder Eigentums von Bedeutung, ob es sich um eine vollendete Treuhandschaft mit einer vollständigen Übertragung auf den Treuhänder handelt. Andernfalls verbleiben Rechte und Vermögensgegenstände beim Treugeber, der dem Treuhänder aber weitreichende Handlungsvollmachten daran einräumt.

Rechte und Pflichten müssen beachtet werden

Ebenso wichtig ist bei der Gestaltung des Treuhandvertrages der Bereich der rechte und Pflichten. In diesem Vertragsabschnitt erhält das Innenverhältnis zwischen Treugeber und Treuhänder seine genaue Ausgestaltung, die schlussendlich auch darüber entscheidet, ob und wann dem Treuhänder Schadensersatzansprüche bei Rechtshandlungen des Treuhänders zustehen. Von Bedeutung ist, in welchem Rahmen der Treuhänder im Innenverhältnis ohne Zustimmung oder Genehmigung des Treugebers tätig werden darf. Die Rechtswirksamkeit seiner Rechtsgeschäfte im Außenverhältnis wird davon allerdings nicht beeinträchtigt.

Roland Börck
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Inhalte eines Treuhandvertrages
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
white Haus Treuhand :: Themen - Informationen :: Inhalte eines Treuhandvertrags-
Gehe zu: